Blaulichthelden

Folge #08: Großbrand mit Rauchgasdurchzündung in Ennser Lebensmittelwerk

Ein spektakulärer Großeinsatz ereignete sich am 10. April 2022 in einem Ennser Lebensmittelwerk. Ursprünglich diente das Gebäude als Zuckerfabrik, nun wurden am Gelände Fleischprodukte verarbeitet und Autos verkauft – definitiv ein Terrain, das Überraschungen für die Einsatzkräfte bereithält. Starke Rauch- und Hitzeentwicklung sowie eine Rauchgasdurchzündung forderten die Feuerwehrmänner und -frauen massiv. 19 Feuerwehren – darunter freiwillige, Betriebs- und Berufsfeuerwehren – mit 51 Fahrzeugen und einem Großraumlüfter waren nötig, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Bezirksfeuerwehrkommandant Helmut Födermayr und Feuerwehrkommandant Alfred Stummer berichten in dieser Folge über einen besonders lehrreichen Einsatz.

Newsletter-Anmeldung

Jetzt Newsletter abonnieren und kostenlos über neue Folgen und spannende News benachrichtigt werden! Etwa einmal im Monat senden wir euch eine Übersicht zu den neuesten Podcast-Episoden in euer Postfach.