Blaulichthelden
Wir sind „on Air“ ​

Über uns

„Blaulichthelden“ ist Österreichs erster und einziger Feuerwehr-Podcast seiner Art! Pod-was? Podcasts sind – einfach gesagt – vergleichbar mit einer modernen Radiosendung im Internet. Alle zwei Wochen erscheint eine neue Folge von „Blaulichthelden“. 

Bequem am Smartphone

Das kann „Blaulichthelden“

Rund um die Uhr „einsatzbereit“​

Vielen Kameradinnen und Kameraden geht es ähnlich: Sie würden gerne viel öfter im Feuerwehrhaus sein und auf Einsatz fahren als es ihre aktuelle Lebensphase gerade zulässt. Wer gerne mehr von seiner Feuerwehr „hören“ möchte, für den ist der Feuerwehr-Podcast genau das Richtige! Die Länge der Folgen ist ideal für eine Zugfahrt in die Arbeit, eine Autofahrt zur Familie oder als Begleiter im Homeoffice. Anders als eine Radiosendung bleiben die Podcast-Episoden online verfügbar. Wem eine Folge nicht ausreicht, der kann schon bald in einen ganzen Themenpool eintauchen – sieben Tage die Woche, 24 Stunden lang.

Feuerwehrübung „to go“

„Blaulichthelden“ ist praktisch eine kleine Feuerwehr-Übung „to go“. Zweimal im Monat sprechen Expertinnen und Experten über spannende Themen, die für den Einsatzdienst hilfreich sind. Dazu zählen Fachkräfte aus den Sonderdiensten, genauso wie Einsatzleiterinnen und Einsatzleiter von herausfordernden Großereignissen. „Blaulichthelden“ soll vor allem Feuerwehr-Kultur vermitteln. Keine andere Organisation schafft es, so vielseitige Menschen für eine gemeinsame Sache zu begeistern wie die Feuerwehr. Wir sind überzeugt, dass wir von jedem Mitglied etwas lernen können – manchmal ist es Fachwissen, manchmal Einsatz- und Lebenserfahrung. Diese Menschen laden wir beim Feuerwehr-Podcast „Blaulichthelden“ ein – von dieser Gemeinschaft wollen wir erzählen!

Mitmachen und mitreden

Jeder und jede kann bei Österreichs Feuerwehr-Podcast Themen oder Gäste vorschlagen und sogar Fragen stellen. Schickt uns dazu ganz einfach eine Nachricht oder meldet Euch via Social Media!

© Martin Krachler/Ö3
Unser Moderator

Der Mann hinterm Mikrofon

Moderiert wird der Podcast von einer bereits bekannten Stimme: Marcel Kilic ist Radiomoderator und bereits seit seinem zehnten Lebensjahr Mitglied der Feuerwehr Tulln-Stadt. „Mein Highlight als Moderator war definitiv, als ich die Einsatzkräfte aus Nordmazedonien beim Grenzübertritt in Nickelsdorf mit ‚I am from Austria‘ im Radio empfangen durfte“, so Marcel Kilic. Wichtig ist ihm vor allem eines: „Mit Blaulichthelden wollen wir erstmals ein Audioformat von und für die Feuerwehr ins Leben rufen. Wir blicken hinter die Kulissen der Blaulichtorganisationen und suchen die spannendsten Geschichten, um aktive Einsatzkräfte fachlich zu informieren, aber auch genauso gut zu unterhalten!“. Ihr erreicht ihn persönlich via MailFacebookInstagram und LinkedIn

Gemeinsam geht mehr

Unsere Partner

Das Podcast-Cover-Foto wurde dankenswerterweise von Matthias Fischer geknipst. Ohne sein Talent hätte der Moderator Helm und Visier sicherlich nicht abgenommen.